Blog 2019

Was ich beim Malen über Resilienz gelernt habe

Im Oktober 2019 war ich für ein paar Tage in West Cork in Irland und habe zusammen mit 15 Frauen aus unterschiedlichen Ländern an einem Workshop mit der französischen Künstlerin Edwige Fouvry teilgenommen. Edwige hat einen sehr intuitiven Malstil, was meiner Art zu malen sehr entgegen kommt. Der Workshop war großartig und das nicht nur, weil wir an einem wunderschönen Ort mit toller Unterkunft, Verpflegung und jeder Menge Inspiration malen durften, sondern auch weil er mich daran erinnert hat, was und wie viel ich beim Malen über Resilienz gelernt habe.

Resilient zu sein bedeutet, auch Rückschläge einstecken zu können und trotzdem optimistisch nach vorne zu schauen und sich dabei eine Lösung zu erarbeiten. Im Grunde passiert genau das während des Malprozesses. Du hast eine Idee und musst für Dich einen Weg finden, sie so umzusetzen, dass sie Dir und dem, was Du ausdrücken möchtest, entspricht.

Viele Künstler fahren wegen des besonderen Lichts nach Irland zum Malen
Inchydoney Beach, West Cork
Der Wild Atlantic Way bietet viel Inspiration
Courtmacsherry, West Cork

mehr lesen

Impressionen Kunstausstellung "Streifzüge in Farbe"

Im Kunstraum Bingen in der Salzstrasse 14 in 55411 Bingen finden wechselnde Ausstellungen statt.
Kunstraum Bingen
Christine Lukas lädt ein zu Streifzüge in Farbe
Im Zauberwald - Acryl auf Leinwand 100 x 100 - eines der Exponate der Ausstellung

mehr lesen

Kunstausstellung "Streifzüge in Farbe"

Die Ausstellung ist vom 14. - 29.09.2019 im Kunstraum Bingen zu sehen

Geh barfuß und fühle die Erde unter Deinen Füßen.
Umarme einen Baum, leg Deine Wange an seine Borke und sprich mit ihm – laut oder in Gedanken.

(Verf. Unbekannt)

 

Ich reise und wandere sehr gerne und die Natur ist für mich eine der großen Inspirationsquellen. Das mag vielleicht erst mal etwas abgedroschen klingen, aber für mich ist der Wald tatsächlich wie ein heiliger Raum, der mir Platz gibt, an dem ich aufatmen und auftanken kann.

Christine Lukas lädt ein zu Streifzüge in Farbe
Im Zauberwald - Acryl auf Leinwand 100 x 100

mehr lesen

Stress lass nach

Was ist eigentlich Stress?

Im Grunde ist unser Körper total clever. Wir müssen nur auf ihn hören, anstatt seine Botschaften zu ignorieren.

 

Unser autonomes Nervensystem hält den Körper in innerer Balance und regelt alle automatischen Abläufe, die vom Gehirn nicht bewusst wahrgenommen werden wie z. B.:


•    Verdauung
•    Nährstoffaufnahme
•    Blutzucker
•    Körpertemperatur
•    Hormonausschüttung
•    Herzschlag

So steigst Du aus dem gedanklichen Hamsterrad aus.
Vielen Menschen fällt es sogar im Urlaub schwer, sich zu entspannen.

mehr lesen

7 Schlüssel zu mehr innerer Stärke und Resilienz

Wer in sich ruht und mit sich im Reinen ist, lässt sich nicht so leicht aus der Bahn werfen. Das klingt super, ist aber gar nicht immer so einfach. Im Alltag wird erwartet, dass wir „funktionieren“ und wir sind einer ständigen Flut von Informationen ausgesetzt, die wir nur schwer filtern können. Die meiste Zeit befinden wir uns im Stressmodus, was kein Organismus auf Dauer verkraften kann. Deshalb ist es wichtig, eine gute Verbindung zu uns selbst zu haben, so dass wir selbst entscheiden können, was wir an uns heranlassen wollen und was nicht.


Nachfolgend findest Du 7 wichtige Schlüssel, die Dir helfen, mehr Resilienz aufzubauen und so besser das Ruder Deines Lebens in die Hand zu nehmen. Zu jedem Schlüssel bekommst Du eine kleine Übung zum Ausprobieren mit.

Nur wenn Du innerlich ruhig bist, kannst Du klare Entscheidungen treffen.
Nur in ruhigem Gewässer kannst Du Dein Spiegelbild klar erkennen.

Wenn wir mehr innere Ruhe haben, kann sich auch unsere Kreativität besser entfalten. Folge den kreativen Impulsen und lass Deiner Kreativität freien Lauf.


mehr lesen