Kunstausstellung "Streifzüge in Farbe"

Die Ausstellung ist vom 14. - 29.09.2019 im Kunstraum Bingen zu sehen

Geh barfuß und fühle die Erde unter Deinen Füßen.
Umarme einen Baum, leg Deine Wange an seine Borke und sprich mit ihm – laut oder in Gedanken.

(Verf. Unbekannt)

 

Ich reise und wandere sehr gerne und die Natur ist für mich eine der großen Inspirationsquellen. Das mag vielleicht erst mal etwas abgedroschen klingen, aber für mich ist der Wald tatsächlich wie ein heiliger Raum, der mir Platz gibt, an dem ich aufatmen und auftanken kann.

Christine Lukas lädt ein zu Streifzüge in Farbe
Im Zauberwald - Acryl auf Leinwand 100 x 100

Beim Wandern kann ich die Landschaft mit allen Sinnen erfühlen. Dadurch entstehen innere Bilder, die mit Düften, Geräuschen, Farben und Gefühlen verknüpft sind und die sich natürlich auch auf der Leinwand zeigen. Die reinigende Kraft des Meeres sowie das Kommen und Gehen der Wellen spiegelt den ständigen Wandel wider, dem wir und das Leben unterworfen sind. Dazu passt natürlich auch das häufig wechselnde Wetter in Irland, einem besonderen Inspirationsort, wo ein paar meiner Exponate entstanden sind.

Da liegt es nur nahe, dass sich die unterschiedlichsten Landschaften auf meinen Leinwänden wiederfinden. Das Malen hat mich gelehrt, anders zu sehen und die Natur genauer zu betrachten. Ein Foto kann man im Vorbeigehen schießen, aber um etwas zu malen, sei es abstrakt oder konkret, muss man genauer hinschauen und entdeckt dabei die Nuancen und eine Schönheit, die sich einem durch flüchtige Blicke nicht unbedingt erschließt, wie z. B. filigrane Strukturen oder besondere Farbschattierungen, Formen und Muster.  Die große Freiheit des Malens liegt darin, dass wir die Natur (oder auch Menschen und Gegenstände) so sehen – und infolge dessen auch so malen können, wie wir wollen. Fantasie und Farben ermöglichen es uns, aus einer vermeintlich langweiligen Landschaft, eine abwechs-lungsreiche zu machen. Der Betrachter kann wiederum die Bilder auf seine Weise interpretieren. Diese Freiheit lasse ich in meine Bilder einfließen, indem ich die Natur so darstelle, wie ich sie empfinde, in meiner eigenen Bildsprache.

Die Ausstellung Streifzüge in Farbe findet vom 14. - 29. September 2019 im Kunstraum Bingen statt.
Over the Mohn - Acryl auf Papier

Ich habe kein Kunststudium absolviert und ich gehöre auch nicht zu den Menschen, die über sich sagen: „Ich habe schon immer gemalt oder schon als kleines Mädchen wollte ich Künstlerin werden“. Nein, gar nicht. Ich habe in der Schule gemalt und dann irgendwann aufgehört. In 2013 habe ich bei Null angefangen, in einem Kurs für intuitives Malen bei der VHS Bingen. Von 2014 bis 2016 bin ich den Weg des Ausdrucksmalens gegangen und habe meine inneren Bilder zu Papier gebracht. Nach und nach habe ich Kurse bei intuitiven und expressionistischen Künstlern wie Flora Bowley und Pauline Agnew besucht und daraus ist meine eigene Bildsprache entstanden. Immer wieder höre ich, dass nur talentierte Menschen malen können. Nun, Talent ist sicher hilfreich, aber nicht ausschlaggebend. Mit viel Freude an Material und Farbe, Übung, Hingabe und Durchhaltevermögen, kann man genauso gute Ergebnisse erschaffen. Ich finde es schade, dass viele Menschen gar nicht erst anfangen zu malen, weil sie glauben, kein Talent zu besitzen. Aber wie kannst Du es wissen, wenn Du es nicht ausprobierst. Konntest Du gleich Auto fahren, als Du Deine erste Fahrstunde absolviert hast? Sicher nicht. Du hast geübt und wurdest mit der Zeit ein immer besserer Autofahrer. Genauso ist es mit dem Malen. Du übst und wirst immer besser. 

Vernissage am 14. September 2019 um 11 Uhr im Kunstraum Bingen

Ich verstehe meine Malentwicklung als Prozess, so wie das ganze Leben ein Prozess ist. Meine Bildsprache verändert sich immer wieder und mit dieser Ausstellung möchte ich Dir gerne zeigen, wo ich jetzt auf meinem Weg stehe. Ich würde mich total freuen, wenn Du am 14. September 2019 um 11.00 Uhr zur Vernissage in den Kunstraum Bingen kommst, um mit mir die Ausstellung zu eröffnen. Der Eintritt ist kostenlos.  Es  gibt Musik, einen Umtrunk und ein paar Snacks. Die Bilder sind vom 14. – 29. September 2019 zu sehen.

Die musikalische Begleitung bestreiten Sandra Bedde-genoots und Markus Fleischer als das Duo „Gravity Blues Projekt“. Wenn Du schon mal reinhören möchtest, was sie so machen, so findest Du unten eine Hörprobe.


Vielleicht hast Du sogar Lust, selbst mal wieder zu Pinsel und Farbe zu greifen. Dann komm doch zu einem meiner Workshops „Intuitives Malen zum Reinschnuppern“ am Sonntag, den 15. September 2019 oder am Samstag, den 28. September 2019 jeweils von 14.30 – 17.00 Uhr im Kunstraum Bingen. Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur Spaß an Farben und am Experimentieren. Gemeinsam machen wir aus dem Nachmittag ein kreatives Feuerwerk. Machst Du mit?
Pro Workshop gibt es 6 Plätze. Der Workshop kostet 45 Euro pro Teilnehmer.

Das Intuitive Malen zum Reinschnuppern findet im Kunstraum Bingen statt.
Melde Dich an zum Schnupper-Malen

Die Ausstellung Streifzüge in Farbe ist vom 14. - 29.09.2019 im Kunstraum Bingen zu sehen

Bist Du neugierig und möchtest mehr über mich, meine Kunst, meine Workshops oder vielleicht sogar das Resilienztraining erfahren? Dann komm zum Meet & Greet am 22. September 2019 von 10 bis 14 Uhr und stell mir all Deine Fragen und wir trinken einen Kaffee zusammen. Mehr über mich erfährst Du hier.

 

Nebenbei kannst Du Dir noch die Ausstellung ansehen. Der Eintritt ist kostenlos.


Über den Kunstraum Bingen

Der Kunstraum Bingen – Kreativ am Rhein wurde vom Ehepaar Payrhuber angemietet. Sie sind Mitglieder im Kunst-Spektrum Bingen – Kreativ am Rhein, einem Binger Kunstverein, der sich nicht nur mit Malen, sondern auch mit Fotografie, Ikebana, Papierfalttechnik sowie figuratives Arbeiten mit diversen Werkstoffen beschäftigt. Der Raum in der Binger City soll ein Ort für Ausstellungen, Kurse, Workshops, Lesungen Fachvorträge und Künstlergespräche sein und Möglichkeiten der Vernetzung für Kunstschaffende im Raum Bingen bieten. Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, diesen Raum zu nutzen und freue mich, dass ich mit meiner Ausstellung und den Workshops die Idee des Vereins unterstützen kann.

Kennst Du eigentlich schon mein Buch "Deine kreative Heldenreise"? Mehr dazu findest Du hier:

Das Buch Deine kreative Heldenreise - Selbstcoaching und Transformation durch intuitives Malen von Christine Lukas ist im Telescope Verlag erschienen.
Mal-Kurse und Mal-Coaching

Du willst das Malen als Kraftquelle für dich entdecken? Dann komm doch in meine Malworkshops oder nutze das Angebot des Mal-Coachings:

>> Angebote begleitetes Malen

Farbtupfer und Inspirationen fürs Malen
Mit meinem Newsletter erhältst du regelmäßig Tipps zum Malen, Kreative Impulse und Inspirationen sowie Hinweise auf aktuelle Malworkshops:
>> zum Newsletter anmelden