Bist du reif für die Insel?

Gerade geht für mich ein entspannter, erholsamer Urlaub auf Borkum mit vielen, langen Strandspaziergängen zu Ende. Die unglaubliche Weite, die man dort erfährt, lädt geradezu zu einem Perspektivenwechsel ein.

 

Die Verbindung zu den Elementen und somit auch zur Natur, die im Alltag oft zu kurz kommt, war mir in den letzten beiden Wochen sehr bewusst. Ich habe mir immer wieder Zeit genommen, Skizzen zu machen und mich von dem, was gerade da war, inspirieren zu lassen. In Grunde kann alles, was uns begegnet, ein Motiv oder eine Inspiration sein. 

Erschöpfung Entspannung Burnout Kreativität kreativer Ausdruck Elemente Inspiration Heldenreise intuitives Malen
Reif für die Insel - die Elemente als Inspirationsquelle

Aber oft sehen wir es nicht, weil wir zu beschäftigt damit sind, etwas vermeintlich Wichtigerem hinterher zu hecheln, um uns darauf einzulassen. Ich habe in den letzten Wochen deutlich gespürt, wie die Verbindung zu den Elementen mich offener macht, meine Wahrnehmung verändert und mich so mehr bei mir selbst ankommen lässt.

WASSERELEMENT - SIND UNSERE GEFÜHLE IM FLUSS

Als Insel ist Borkum vom Wasserelement umgeben. Wasser bringt unsere Gefühle in Fluß. Das macht uns verletzlicher, aber es kann auch eine Befreiung sein, wenn die Gefühle endlich wieder fließen dürfen. Es ist wunderbar, barfuß durch den Sand zu gehen, während einem das Wasser sanft die Füße umspült. Manchmal ist die See auch rauh und wir spüren, wie viel Kraft und Intensität in unseren Emotionen steckt. Wasser will fließen. Wenn es erstarrt, werden unsere Gefühle zu Eis. Wir erstarren innerlich und unser Leben ist dann nicht mehr im Fluß. Manchmal erstarren wir, weil die Emotionen uns überwältigen. 

Wasserelement intuitives Malen Heldenreise Malen mit allen Sinnen Kreativität
Das Wasserelement bringt unsere Gefühle in Fluß

Dann übernehmen oft die Gedanken die Regie. Der Verstand will uns einreden, dass wir keine Zeit für Gefühlsduseleien haben und wir uns stattdessen mit vernünftigen Dingen beschäftigen sollen, einfach weitermachen wie bisher. Geld verdienen, Rechnungen bezahlen. Meist tun wir das auch - so lange bis gar nichts mehr geht und die Erschöpfung uns erstarren lässt.

FRISCHER WIND FÜR UNSER GEDANKENKARUSSELL

Windelement Inspiration Kreativität Heldenreise Erschöpfung Stressmanagement Burnout Malprozess
Frischer Wind befreit die Gedanken

Das Windelement, auf Borkum ebenfalls sehr präsent, ist für unsere Gedanken zuständig. Auf der Insel weht öfter mal eine steife Brise. Sie pustet den Kopf frei. Wir können wieder klarer denken oder auch mal sorgenvolle Gedanken ziehen lassen. Dadurch entsteht Raum für neue Ideen. Wir werden mutiger, Neues zu wagen und über uns hinaus zu wachsen.

ERDELEMENT - VERBINDUNG MIT UNSERER MITTE

Erdelement Inspiration Heldenreise Burnout Erschöpfung Stressmanagement Stressbewältigung Entspannung
Die Erde führt uns in unsere Mitte

Das Barfuß gehen im Sand oder im Gras verbindet uns mit dem Erdelement. Es ist für die Materie zuständig, für den Körper, für alles, das sich manifestieren möchte.

 

Oft spüren wir unseren Körper erst wieder, wenn wir zur Ruhe kommen oder durch Krankheit zur Ruhe gezwungen werden. Wie geht es ihm eigentlich? Fühlen wir uns wohl in unserer Haut? Oder melden sich Zipperlein, mit denen wir lieber nichts zu tun haben wollen?

 

Die Verbindung zur Erde stabilisiert uns und führt uns zurück in unsere Mitte. Nicht umsonst fühlen wir uns entwurzelt, wenn die Verbindung zur Erde fehlt.


BRENNEN WIR FÜR ETWAS ODER VERBRENNEN WIR?

Das Feuerelement ist in der Natur vor allem im Sommer präsent: Sonne, Hitze, ein knisterndes Lagerfeuer. Es repräsentiert unser inneres Feuer und auch unsere spirituelle Seite - unsere Verbindung "nach oben".

 

Was treibt uns an? Brennen wir für etwas oder verbrennen wir, weil wir uns zu viel aufgebürdet haben, uns schlecht abgrenzen können und die Bedürfnisse anderer über unsere eigenen stellen? Sind wir gut verbunden mit unserer Seele, unserem höheren Selbst?

 

Feuerelement Inspiration Malprozess intuitives Malen Heldenreise Entspannung Erschöpfung Stressbewältigung
Das Feuerelement repräsentiert auch unser inneres Feuer

Oft droht das innere Feuer im Stress des Alltags zu erlöschen. Wir funktionieren einfach weiter im Hamsterrad, anstatt inspiriert oder begeistert an eine Aufgabe heran zu gehen. Wie sieht dein inneres Feuer aus? Was begeistert oder inspiriert dich? Bist du vielleicht sogar schon zu erschöpft, um darüber nachzudenken?

 

Uns bewusst mit den Elementen zu verbinden, kann unbequeme Fragen aufwerfen. Aber es kann uns auch darin unterstützen, wieder mehr in Kontakt mit uns selbst zu kommen. Für mich ist es wichtig, das was ich sehe und wahrnehme, kreativ auszudrücken und dabei meine Sinne zu schulen.

 

Das ist der Weg, der mich immer wieder in meine Mitte zurück führt, zu meiner Kraftquelle, aus der ich schöpfen kann, wenn der Alltag mich herausfordert. In diesem Prozess kann alles mögliche in ein Bild einfließen: Geräusche, Klänge, Gerüche. Was sehe, fühle, höre, rieche ich? Wie stellt sich das auf meinem Bild oder in meinem Art Journal dar?

AUCH EIN HAUFEN ALGEN IM SAND KANN EINE INSPIRATIONSQUELLE SEIN

Möchtest du auch aus deiner kreativen Quelle schöpfen und deinem Inneren JA folgen lernen?

 

Dann schau dir gerne meine Malangebote an.  Beim Malen als Kraftquelle entdeckst du deine inneren Ressourcen. Beim Malen mit allen Sinnen schulst du deine Wahrnehmung und kommst dir selbst auf deine (Mal)Spur. Ein besonderes Highlight ist Deine individuelle, kreative Heldenreise in deine Schöpferkraft als Einzelbegleitung.

 

Termine und Preise findest du hier.

 

Ich freue mich auf dich.

 

Herzlichst

Christine

Malworkshops und Mal-Coaching

Du willst das Malen als Kraftquelle für dich entdecken? Dann komm doch in meine Malworkshops oder nutze das Angebot des Mal-Coachings:

>> Angebote begleitetes Malen

Farbtupfer und Inspirationen fürs Malen
Mit meinem Newsletter erhältst du regelmäßig Tipps zum Malen, Kreative Impulse und Inspirationen sowie Hinweise auf aktuelle Malworkshops:
>> zum Newsletter anmelden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0